Wenn Sie es mit Ihrem Einser-Abitur in der Tasche schon kaum mehr erwarten können, den Universitätscampus zu betreten, um endlich Ihr heiß ersehntes Jurastudium zu beginnen, haben wir schon jetzt eine kleine Bücherauswahl zusammengestellt, die Sie auf dem Weg zum Rechtsanwalt unterstützen können.

Spezielle Bücher für Studienanfänger

Trotz Eingangseuphorie und riesiger Motivation empfehlen wir Ihnen, zu Beginn nicht gleich jedes Buch zu kaufen, das Ihnen in die Hände fällt.

Sie sollten sich über jene Bücher, die Sie kaufen wollen, gut informieren. Denn obwohl es juristische Fachliteratur zum Überfluss gibt, ist diese nicht gerade billig. Im Jurastudium zählt es nicht, sich einen breiten Literaturfundus anzulegen, sondern sich gezielt Bücher auszuwählen, die Sie auch tatsächlich weiterbringen.

Zivilrecht

Im Studium der Rechtswissenschaften und in den Examen nimmt das Zivilrecht den größten Anteil ein. Der Schwerpunkt des relevanten Prüfungsstoffes ist das Bürgerliche Gesetzbuch mit den fünf Büchern, aber auch Nebenbereiche wie das Handels- und Gesellschaftsrecht sind für das Studium relevant. Demnach gibt es ein riesiges Angebot an entsprechender Fachliteratur. So werden Bücher zum allgemeinen Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches angeboten, Gesamtwerke für die Vorbereitung auf die Examen, oder auch Bücher für einen einzelnen Schwerpunkt wie beispielsweise im Insolvenzrecht.

Strafrecht

Es ist bekannt, dass man für das Strafrecht besonders viel lernen muss. Streitstände, Definitionen und Co müssen gebüffelt werden. Ein tiefes Verständnis für das Strafrecht ist hier viel wichtiger als ein starres Auswendiglernen. Besonders im allgemeinen Teil des Strafgesetzbuches ist es wichtig, über ein ausgezeichnetes Grundlagenwissen zu verfügen.

Öffentliches Recht

Das Öffentliche Recht ist nicht zu unterschätzen – Verwaltungsrecht, Staatsorganisationsrecht, Europarecht und Grundrechte. Das Öffentliche Recht gehört nicht wirklich zu den beliebtesten Bereichen im Studium, dennoch werden gerade hier sehr hochaktuelle und spannende Themen behandelt. Es geht hier auch um aktuelle Debatten und Politik. Oft sind es genau diese heißen Diskussionen, die in Hausarbeiten und Klausuren aufgegriffen werden, um die Sachverhalte aus juristischer Sicht zu beleuchten. Wir raten jedem an, sich hier wirklich gute Lehrbücher anzuschaffen.